Studium

Seiteninhalt

Prozesse optimieren, Arbeit erleichtern

Durch Informatiklösungen Arbeit erleichtern — das ist das Ziel der Wirtschaftsinformatik. Dafür müssen Anwendungen konzipiert, entwickelt oder optimiert werden. Die Lösungen können nur dann ökonomisch sinnvoll gestaltet werden, wenn sie an die individuellen betrieblichen Anforderungen angepasst sind. Die Erstellung solcher Anwendungssysteme gelingt mit interdisziplinären Teams. Das Master-Programm Wirtschaftsinformatik an der HTW Berlin bereitet Sie auf diese Anforderungen vor.

Marktorientierte Spezialisierungen

Das Master-Studium Wirtschaftsinformatik qualifiziert Sie für Fach- und Führungsaufgaben. Sie lernen, IT-Expertise mit Management-Knowhow zu verbinden. Die drei zur Auswahl stehenden Profillinien erlauben eine marktorientierte Spezialisierung entlang individueller Interessen und Berufsziele:

  • Data-Warehouse-Systeme,
  • Anwendungssystem-Architektur,
  • IT-Management.

Viele Partner in der Wirtschaft

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik arbeitet eng mit der Wirtschaft zusammen. Partnerunternehmen stellen Software zur Verfügung, vermitteln Praktika und bieten Unterstützung bei Studienprojekten — beste Voraussetzungen für eine praxisorientierte Lehre.